FANDOM


Doppelpizza

Blaubärs Doppelpizza

Hoawief-Pizzerias sind in Atlantis verbreitete Schnellrestaurants. Sie werden, wie der Name schon sagt, von Hoawiefs betrieben und verkaufen belegte Teigfladen, die weitgehend der italienischen Pizza entsprechen.

Bedeutung, Qualität und KostenBearbeiten

Auch wenn man in ihnen Pizzen am Straßenrand kaufen kann und es vor allem darum geht, schnell satt zu werden, verkaufen sie keineswegs billiges Fast-Food, sondern legen durchaus Wert auf Qualität. Manche, wie z.B. die Pizzeria von Zakob Yoa, bieten auch ungewöhnliche, teure Delikatessen an.

Neben den von den Sammlasams gebackenen Hefeteilchen sind die Pizzen eins der wichtigsten und verbreitetsten Lebensmittel in Atlantis. Allerdings sind sie, wenn man ihre Preise mit denen für andere Lebensmittel und Dienstleistungen in Zamonien vergleicht, mit bis zu 10 Pyras ausgesprochen teuer.

DoppelpizzaBearbeiten

In Zakob Yoas Pizzeria entwickelte Blaubär eine neue Art von Pizza, bei der einfach eine vollständig belegte Pizza auf eine andere gelegt wird. Diese Doppelpizza erfreute sich schnell großer Beliebtheit und wird heute wahrscheinlich auch in anderen Pizzerias angeboten.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 12. Mein Leben in Atlantis, Die Hoawief-Pizzeria, S. 504ff.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.