Midgard ist eine Landzunge im Südosten von Zamonien. Das Gebiet bildet die nördliche Grenze des Golfs von Zamonien. Im Norden liegen die Heiße Wand und das Pyritgebirge, im Nordosten Atlantis. Innerhalb von Midgard befinden sich die Midgardberge.

Vulkanismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Midgard gibt es Feuertümpel, die als "Höllenfeuer von Midgard" bezeichnet werden. Sie werden aus dem Inneren der Erde gespeist und verbrennen mit ihrer Hitze selbst Steine und Metall. Das weist auf starke vulkanische Aktivität unter Midgard hin; möglicherweise gibt es dort auch echte Vulkane oder einen Supervulkan. Auch Yson Bro besuchte diesen Ort auf der Suche nach einer Möglichkeit zu sterben, hatte damit aber wie üblich keinen Erfolg.

Bewohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Midgardwürmer stammen ursprünglich aus diesem Gebiet.
  • Auch die weitverbreiteten Midgardzwerge haben hier ihre eigentliche Heimat.
  • In einigen versteckten Tälern gibt es angeblich Menschenkolonien, die dort sehr abgeschieden leben.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der nordischen Mythologie bezeichnet "Midgard" die (eigentliche) Welt bzw. die Erde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.