Zamonien Wiki
Advertisement
Zamonien Wiki

Pisanzapra bezeichnet die Zeit, die man benötigt, um eine Banane zu essen. Es ist das pisanzaprische Synonym für Kinderspiel.[1] Bei dem Begriff Pisanzapra geht es weniger um den Verzehr dieser nahrhaften Frucht, sondern darum, etwas zu bezeichnen, das erstens leicht und zügig zu erledigen war und dabei zweitens auch noch Genuss bereitete. "Das war ja pisanzapra!", sagte man zum Beispiel, wenn man gerade auf die Schnelle eine Banane gegessen hatte.

Unpisanzapra ist die Negation von pisanzapra und bedeutet "die Banane mit der Schale essen". Wer das jemals versucht hat, weiß, warum dies das Gegenteil von etwas ist, das gleichzeitig köstlich und leicht zu erledigen ist. Es schmeckt zum Kotzen und dauert ewig.[2]

Wissenswertes[]

Das Wort pisanzapra stammt aus dem Malaysischen und hat genau die im Buch erläuterte Bedeutung.


Quellenangaben[]

  1. Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr, Septimus - Das dunkle Herz der Nacht , S. 104.
  2. Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr, Tertius - Die Pfauenwörter , S. 32.